Ökumenisches Christusfest in Koblenz

05.06. 2017
Koblenz
Die Umkehr zu Jesus Christus und die Erneuerung durch sein Evangelium waren zentrale Anliegen der Reformation. Martin Luthers Wiederentdeckung der frohen Botschaft, dass Christus die Menschen aus Glauben gerettet hat, verbindet die Konfessionen heute. Diese gemeinsame Mitte zu feiern, dazu dient das Ökumenische Christusfest in Koblenz. "Vergnügt, erlöst, befreit" - unter diesem Motto steht der Pfingstmontag im Jahre des Reformationsfestes, das ökumenisch gefeiert wird. www.christusfest-koblenz.de

 ::  Zurück