Region Mittelrhein Lahn

In dieser Region gibt es nicht nur Weinfeste

Wein regt die Kreativität an und die ist gefragt für eine gerechtere Welt

In der Region hat Goethe übernachtet, gab es ein Reichskammergericht, gibt es das älteste Winzerfest Deutschlands, wird der beste Wein Deutschlands in edlen Steillagen angebaut ... und dann sind wir noch mit der ganzen Welt in Verbindung Botswana, Indonesien, Kongo, Namibia, Phillipinen, West Papua. Der GMÖ Mittelrhein-Lahn überschreitet Grenzen und entwickelt Produkte, Materialien und Wissensbausteine zum besseren Verständnis und zum besseren Umgang mit Gottes guter Schöpfung.



Synodalbericht 2012-2013

Der Synodalbericht gibt einen Überblick über die Arbeit des GMÖ Mittelrhein-Lahn im Zeitraum 2012 bis 2013.


Download (PDF 863 KB) :: synodalbericht_duehrkoop_2012-13.pdf



Länderschwerpunkte

Botswana und West-Papua

Schatzmeisterin Ivy Koobake

Schatzmeisterin Ivy Koobake präsentiert der Synode ihren Finanzbericht.

In der Region Mittelrhein-Lahn sind alle aktiven Partnerschaften mit der Lutherischen Kirche Botswanas beheimatet. Sie werden vom GMÖ Mittelrhein-Lahn begleitet. Über Jahre hat Pfarrer Dührkoop eine intensive Beziehung du dieser Kirche und ihren Menschen aufgebaut. Er bereitet das Botswana-Partnerschaftsseminar mit vor, nimmt regelmäßig am Joint-Comitee-Board der Kirche, der beteiligten Missionswerke und den Partnerschaften teil. In den vergangenen Jahren hat er mehrfach Reisen nach Botswana unternommen. Zuletzt war er als Gast auf der Wahlsynode zur neuen Kirchenleitung. So wurden z.B. mit den beteiligten Kirchenkreisen neue Partnerschaftsvereinbarungen erarbeitet und verabschiedet. Diese gilt es immer wieder neu mit Leben zu füllen, z.B. wird die Schatzmeisterin der Kirche Ivy Koobake von Ende Februar bis Mitte April Deutschland besuchen.

Die beteiligten Kirchenkreise in der EKiR sind Simmern-Trarbach und Braunfels.

Ebenfalls in der Region Mittelrhein-Lahn gibt es zwischen dem Kirchenkreis Wied und dem Kirchenkreis Maybrat die einzige kreiskirchliche Partnerschaft in der EKiR. Pfarrer Dührkoop bereitet auch hier das Westpapua-Partnerschaftsseminar mit vor und ist Mitglied im Beirat des Westpapua-Netzwerkes. Auch Westpapua hat er regelmäßig besucht.




Themenschwerpunkte

Fairer Handel

Ansprechpartner für Fragen rund um den Fairen Handel

ELAN e.V.

Gründungsmitglied und langjahriges Vorstandsmitglied des Entwicklungspolitischen Landesnetzwerks Rheinland-Pflaz. Zur Zeit Schatzmeister und zuständig für die Fairhandels-Beratung in Rheinland-Pfalz.

Volksmissionarischer Ausschuss

Mitglied im landeskirchlichen Ausschuss, der zuständig ist für Fragen der Evangelisation und Volksmission.

u.a.




Kontakt

Hermannstr. 30
56564 Neuwied
Tel. 02631.98 70-37
Fax 02631 .98 70-66
gmoewied@ekir.de

 

Bürozeiten
Mo 11–16 h, Do 8–13 h





 

Mittelrhein Lahn Aktuell

Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine.